Aktuelles

Nach der Vorstellung ist vor der Vorstellung und so stecken wir schon intensiv in den Vorbereitungen für ARTEFAKTE 13!

Trotz des hervorragenden Wetters, das eher zu anderen Dingen einlud, hielten wir am 06.05. eine erfolgreiche und zugleich entspannte Mitgliederversammlung ab. Vielen Dank an alle engagierten Mitglieder an dieser Stelle. Desweiteren möchten wir Paula Wenning für ihre Arbeit als Beisitzerin danken, da sie nun den Verein zumindest als Vorstandsmitglied verlassen hat. Wir begrüßen Jacob Sandler als neues Mitglied des Vorstandes!

Das obige Bild stammt von SpringSteps 2018. Wagt doch mal einen Blick in unsere Galerie, denn dort gibt es ab sofort viele weitere Eindrücke zu sehen!

Nachdem nicht ganz klar war, ob „Patchwork on stage -Tanzfestival für junge Kreative“ wegen fehlender Spielstätte in diesem Jahr überhaupt stattfinden könne, haben wir eine Zusage vom „Pfefferberg Theater“ für ein Gastspiel am 17. und 18. November 2018 erhalten. Wir wagen uns dieses Jahr also bis nach Prenzlauer Berg und freuen uns jetzt schon auf ein schönes Programm auf einer neuen Bühne. 🙂

 

 

Unterstützt Flatback and cry

Vielen Dank für eure Unterstützung bei Bildungsspender!
Wenn ihr es nicht sogar schon getan habt, könnt ihr ganz einfach beim Einkauf im Internet für uns spenden, ganz ohne Zusatzkosten! Am Besten installiert ihr ein kleines Add-on, dass euch daran erinnert, falls ein Internetshop Bildungsspender anbietet! Eine kurze und einfache Anleitung dazu findet ihr hier. Auch bei Amazon kann jetzt wieder beim Online-Shopping gespendet werden, über Amazon-Smile.

 

Der Flatback and cry e.V. wird 2018 gefördert durch das Bezirksamt Lichtenberg, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur.

  • Training

    Unsere Kurse finden in der Gymnastikhalle der Max-Taut-Schule statt:
    Fischerstr. 34 in 10317 Berlin Lichtenberg
    (Nähe S-Bhf. Nöldnerplatz);
    Erlöserkirche, Nöldnerstr. 43, 10 317 Berlin
    S 3 (Rummelsburg), S 5, S 7, S 75 (Nöldnerplatz), Bus 194, 396