ARTEFAKTE 16

2021 | Artefakte

Auch in diesem Jahr wird es die Jahresproduktion Artefakte wieder digital geben. Am 02.07.2021, 20 Uhr wird das Video auf dem YouTube-Kanal des Bezirksamtes Lichtenberg Premiere haben. Hier geht es direkt zum Video! Wir sind zwar nicht gemeinsam mit dem Publikum im Kulturhaus Karlshorst, diese Bühne ist aber in alter Tradition auch in diesem Jahr Kulisse für unsere Produktion. Der direkte Link wird dann auch wieder hier zu finden sein. Wir freuen uns wie immer über Klicks und Kommentare!

Es sind zu sehen:

„untitled“
Choreografie von Conny Buber | Modern Dance Kurs der Jugendkunstschule Lichtenberg

„In zwei geteilt.“
Choreografie von Violeta Haas | Junior Company des Flatback and cry e.V.

„Material“
Choreografie von Raisa Kröger & Katharina Meyer  | Company 2 des Flatback and cry e.V.

„every morning“
Duett von Greta Schuster & Violeta Haas | Dozentinnen des Flatback and cry e.V.

Videoprojekt „hautnah“
Gemeinschaftsproduktion von Conny Buber & Tänzerinnen | Company 1 des Flatback and cry e.V.

„Phasen“
Choreografie von Conny Buber | Company 1 des Flatback and cry e.V.

ARTEFAKTE 16 findet in Kooperation mit dem Kulturhaus Karlshorst statt und wird voraussichtlich gefördert durch das Bezirksamt Lichtenberg, Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Kultur.

Die Schirmherrschaft für ARTEFAKTE 16 übernimmt der Bezirksbürgermeister Michael Grunst.

Hier geht es direkt zum Video!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

11 − sieben =

  • Training

    Unsere Kurse finden in der Gymnastikhalle der Max-Taut-Schule statt:
    Fischerstr. 34 in 10317 Berlin Lichtenberg
    (Nähe S-Bhf. Nöldnerplatz);
    Standort Gymnastikhalle

    Erlöserkirche, Nöldnerstr. 43, 10 317 Berlin
    S 3 (Rummelsburg), S 5, S 7, S 75 (Nöldnerplatz), Bus 194, 396
    Standort Erlöserkirche